Die Mitglieder
  

Hannover Kids
Hannover

HANNOVER KIDS Veranstaltungsmagazin für Kinder und Erwachsene

"Erdnussflips und Kreuzworträtsel: Redaktionskonferenz bei den Hannover Kids:
Wir haben eine Lücke gefüllt!"
So lautete die Überschrift einer Tageszeitung in Hannover im Januar 1995. Am 1.12.1994 erschien die erste Ausgabe der Hannover Kids und die zweite war gerade in Vorbereitung - natürlich mit Unterstützung des Kinderredaktionsteams. Seitdem hat sich vieles geändert. Aus den Kids der damaligen Kinderredaktion sind Erwachsene geworden und auch im Team gab es personelle Veränderungen. Geblieben jedoch ist die Idee, die hinter jeder einzelnen Ausgabe der Hannover Kids steckt:
Monat für Monat Hannovers Familien ein eigenes buntes Veranstaltungsmagazin zu schenken, mit dem sie die Freizeit, gemeinsame Wochenenden und auch den Alltag planen können.

So ist es nicht weiter verwunderlich, dass der Veranstaltungskalender das Herzstück jeder Ausgabe ist. Zusätzlich erhalten die großen und kleinen Leser aktuelle Infos und Tipps. Das Spektrum der Inhalte ist vielseitig: Gesundheit, Bildung, Freizeit, Reisen, Sport, Stadtneuigkeiten, Kreatives ... sowie Kaufinformationen - immer im lokalen und regionalen Bezug! Beliebt ist der Hannover-Kids Restauranttest. Dort geht es nicht um Sterneküche, sondern darum, wie kinderfreundlich ein Restaurant tatsächlich ist.
Die Herausgeberin des Magazins Sylke Battmer ist selbst Mutter von zwei Kindern und weiß daher genau, wofür sich Kinder und Familien interessieren. Sie ist seit der Gründung des Vereins Hannover Kids e.V. dabei, hatte die Idee, baute das Veranstaltungsmagazin für Familien mit auf und freut sich heute gemeinsam mit ihrem 5-köpfigen Team über den wunderbaren Erfolg!
Hannover Kids ist die Informations-Plattform für Familien und das wissen Kunden und Leser zu schätzen. Die Akzeptanz in Hannovers Zeitungswelt, die nette Zusammenarbeit mit allen Anzeigenkunden sowie die große Nachfrage - jeden Monat sind alle 12.000 Exemplare innerhalb weniger Tage vergriffen - bestätigen ihre Arbeit immer wieder neu.

Webseite:
www.hannoverkids.de

 

Unser aktueller Artikel